0
Dein Warenkorb

Pour Homme kommt zurück / Vorbestellung

Vielen Dank für Ihr zahlreiches Feedback in der letzten Woche. Es freut mich Ihnen mitteilen zu können, dass der Pour Homme wieder produziert wird. Ab sofort können Sie den Duft auch vorbestellen. Der Versand erfolgt spätestens zum 31.07.2024. Über den genauen Zeitplan halte ich Sie hier auf dem Laufenden.

Viele Grüße, Martin Fuhs (14.05.2024)

Aktueller Lieferstand “Pour Homme”

Ich plane aktuell einen weiteren Batch vom Pour Homme zu produzieren. Da das aber alles mit erhöhtem Geld- und Zeitaufwand verbunden ist, würde ich gerne vorab klären ob denn noch Interesse an dem Duft besteht. In Zukunft werde ich leider immer weniger Zeit für das Label haben und kann nur sporadisch Batches von Düften veröffentlichen. Daher müsste eine gewisse Nachfrage schon vorhanden sein um das zu rechtfertigen.

Als kleines Ein-Mann-Unternehmen (hier wird alles ausschließlich durch mich alleine gestämmt) ist es schwierig alles unter einen Hut zu bekommen. Und da Grauton Parfums neben meinem eigentlichen Beruf läuft, muss ich hier auch Prioritäten setzen. Dazu kommt das es immer schwieriger wird Rohstoffe, deren Qualität meinen erhöhten Standards entsprechen müssen, zu fairen Preisen zu beziehen. Das gleiche gilt für Glas, Zerstäuber und Verpackungen. Alles wurde in den letzten Monaten teurer. Ich werde und kann aber nicht an der Qualität der Rohstoffe sparen, weshalb es mit unter zu längeren Wartezeiten kommen kann. Der Hauptlieferant für die natürlichen Rohstoffe (im speziellen die zitrischen Öle) ist durch Unzuverlässigkeit kein zukünftiger Geschäftspartner mehr von mir. Im Gegenzug haben sich auch neue Türen geöffnet und ich kann Zitrusöle von einem der besten Lieferanten der Welt beziehen. Capua 1880 hat sich als Lieferant für Creed, Guerlain und andere große Marken einen Namen gemacht. Auf die Öle dieser Marke kann ich zukünftig zugreifen.

Ein weiterer Punkt ist der Preis. Der Pour Homme wurde von mir viel zu niedrig kalkuliert. Das war bewusst so von mir gewählt um den Duft für mehr Menschen preislich attraktiver zu machen. Die Wahrheit ist aber auch, dass ich diese Preise als Ein-Mann-Unternehmen nicht halten kann. Sollte es zu einem neuen Batch vom Pour Homme kommen, wäre dies auch mit einer spürbaren Preiserhöhung verbunden. Ich plane die Düfte nur noch in 30ml Flakons zu verkaufen, da mir dies ermöglicht aus einer Charge mehr Flakons zu produzieren. Preislich würden die 30ml Flakons des Pour Homme dann bei 65,00 EUR liegen (Versand weiterhin innerhalb Deutschlands inbegriffen).

Sollte ich genug Feedback bezüglich einer weiteren Produktion bekommen, würde ich eine Pre-Order Phase starten und mit der Auslieferung der Düfte wäre Mitte/Ende Juli zu rechnen. Daher würde ich mich freuen, wenn Sie bei der Umfrage unter diesem Beitrag abstimmen könnten. Über alles weitere halte ich Sie hier auf dem Laufenden.

Viele Grüße, Martin Fuhs (09.05.2024)

Besteht Interesse an einem neuen Batch vom Pour Homme?